Wichtige Informationen

//Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

Liebe TrainerInnen

Endlich ist es soweit!
Der Bund, das BAG und der SFV lassen ein „normales“ Training und auch Spiele wieder zu.
Wie gehen wir vor?

Junioren- und Kinderfussball:
• Das Training kann per sofort, unter Einhaltung des neuen Trainingsplanes, mit den alten Mannschaftszusammenstellungen wieder aufgenommen werden.
• Wir trainieren mit den JuniorenInnen und Kindern bis am 3. Juli auf freiwilliger Basis (Entscheid TrainerIn) und machen danach bis mindestens 20. Juli Pause
• Trainingsstart mit der neuen Mannschaftszusammenstellung ist für die Junioren frühestens ab dem 20. Juli, für den Kinderfussball frühestens ab dem 27. Juli, für alle aber spätestens am 10. August

Aktive Damen, Herren und „alte“ Herren:
• Der Start für die neue Saison ist auf Basis des neuen Trainingsplanes per sofort möglich

An ALLE:
• Wir duschen bis und mit 3. Juli alle noch zu Hause
• Ab dem 4. Juli können die Duschen, unter Einhaltung des Schutzkonzeptes (2 Meter Abstand) wieder benützt werden
• Für Trainingsspiele / Spiele gelten die Vorgaben des Schutzkonzeptes (beinhaltet im Wesentlichen die unten aufgeführten Punkte unter Spielbetrieb, wird euch aber allen zugestellt)
• Das Schutzkonzept wird der Gemeinde Belp zugestellt, die Anlagen sind ab Montag den 8. Juni wieder geöffnet

NEWS
2. Juni 2020
Zusätzliche Informationen des SFV:
Trainingsbetrieb:
1. Es kann wieder normal trainiert werden (in ganzen, allerdings weiterhin beständigen Teams; mit Zweikämpfen und Trainingsmatches; der Ball darf wieder in die Hand genommen werden)
2. Duschen, Umziehen etc. kann wieder vor Ort geschehen, sofern die Abstandsregelungen eingehalten werden
3. Das Trainingsmaterial kann wieder wie gewohnt eingesetzt werden und muss nicht mehr nach jeder Verwendung desinfiziert/gereinigt werden
Spielbetrieb:
1. Es können wieder Fussballspiele stattfinden
2. Neben den Beteiligten (Spieler, Trainer, Schiedsrichter; sichergestellt via clubcorner.ch) sind auch alle Personen, die einem Training/Spiel beiwohnen (Staff, Zuschauer, etc.) zu registrieren (Name, Vorname, Telefonnummer). Die entsprechenden Daten sind während 14 Tage aufzubewahren (Ermöglichung des sog. Contact Tracings)
–> Aufgabe des Trainers oder des Assistenztrainers
3. Begrenzung der Anzahl Personen (inkl. Spieler, Trainer, Schiedsrichter, etc.), die sich gleichzeitig auf der Sportanlage aufhalten, auf maximal 300
–> wird nicht nötig sein
4. Signalisiertes und koordiniertes Eintreffen und Verlassen der Anlage
–> sollten Vorgaben nötig sein, so werdet ihr diese noch erfahren
5. Wer ein Spiel organisiert (in der Regel der Heimklub), muss eine verantwortliche Person bezeichnen, die für die Einhaltung der Vorgaben zuständig ist
–> Trainer oder Assistenztrainer

Hier noch der Link auf die offiziellen Vorgaben des mfv:
https://www.mfv-football.ch/informationen-spielbetrieb-mfv/

Legen wir wieder los und bereiten unsere FussballspielerInnen gut auf die neue Saison vor.
Wir freuen uns
Hopp FC Belp
Eure SportKo

2020-06-04T21:12:37+00:00 Juni 4th, 2020|
X