Bericht Junioren B

//Bericht Junioren B

Bericht Junioren B

FC Steffisburg- FC Belp / 2:4

Wenn wir uns in der Rangliste gegen vorne verbessern wollten, musste heute auswärts gegen Steffisburg zwingend ein Sieg her.

Aufgrund diverser Abwesenheiten und der Ungewissheit ob Braulio und Simon nach muskulären Problemen bereits wieder voll Einsatzfähig sein würden, erhiehlt ich Verstärkung von Davud (Ca) und Nicolas, der auch gleich sein letztes Spiel für den FC Belp spielte. Er nimmt sich eine längere Auszeit.Von Anfang an war es ein hart umkämpftes Spiel auf schwierigem Terrain. Wir hatten in den Startminuten leicht mehr vom Spiel gerieten jedoch bereits in der 4. Minute mit 1:0 in Rückstand. Die Mannschaft liess sich aber nicht aus der Ruhe bringen und kämpfte sich zurück ins Spiel. Richtige Torchancen blieben auf beiden Seiten Mangelware.

In der 30. Minute setzte sich dann Fabrice auf der rechten Seite energisch durch und wurde im Strafraum zu Fall gebracht. Den Penalty verwandelte Soufian souverän flach in der linken Ecke. Pausenstand 1:1.

Nach der Pause kamen wir super ins Spiel. In der 46. Minute taucht Simon alleine vor dem Torwart auf, bringt den Ball jedoch nicht am Torwart vorbei. 3 Minuten später zappelt der Ball im Netz. Ein schöner Freisstoss von Etienne findet den Kopf von Jonah dieser verlängert auf Ramin und es steht 2:1.

Jetzt sind wir eindeutig im Spiel. in der 58. Minute wird Sven über rechts lanciert und spielt Simon herrlich in den Lauf. Dieser schliesst gekonnt zum 3:1 ab. In der 86. Minute ist es soweit. Nicolas lässt in seinem letzen Spiel seine Technik nochmals aufblitzen. 2 Finten ein schöner Pass in die Mitte und Simon schiebt eiskalt zum 4:1 ein. Schlussresultat 4:2.

Weiter zu erwähnen die super agierende 4-Kette um Capitän Lars, Niels, Alex und Soufian.
Super Spiel. Verdienter Sieg.

2019-10-28T13:54:38+00:00 Oktober 28th, 2019|
X