Meisterschaft 1. Mannschaft

/, Uncategorized/Meisterschaft 1. Mannschaft

Meisterschaft 1. Mannschaft

24.8.2019/ FC Belp – FC Rubigen /  4:2

 

Zum zweiten Meisterschaftsspiel war der Aufsteiger FC Rubigen zu Gast im Giessebad. Wir übernahmen das Spieldiktat sofort und versuchten Chancen zu kreieren. Nach einer starken Flanke von Sven (zuvor ein perfekter Seitenwechsel von Simu) konnte Lini per Kopf das Skore eröffnen. Beim zweiten Tor profitierten wir von der hochstehenden Rubiger Abwehr. Lini lupfte den Ball lässig in den Lauf von Sven der vor dem Torhüter cool blieb, und mit dem linken Fuss vollendente. Nach 30 Minuten konnte Massi das 3:0 erzielen. Bis zur Pause traten die Rubiger nur nach Standardsituationen gefährlich vor unserem Tor auf, die wir aber mit vereinten Kräften klären konnten.

Nach der Pause zeigten wir ein komplett anderes Gesicht, und brachten die Gäste zurück ins Spiel, indem wir immer wieder die falschen Entscheidungen trafen und uns zu wenig bewegten. So kamen die Rubiger, trotz einer roten Karte nach 50 Minuten, noch auf 3:2 heran. Die Rubiger setzten alles auf den Ausgleich, was uns grosse Räume eröffnete. Leider konnten wir nicht von den Chancen profitieren, und so entschied Dino erst in der 90 Minute das Spiel mit einem Penalty, den Märlu clever herausgeholt hat.

Zum zweiten Mal waren wir nicht fähig unseren Rhythmus über das ganze Spiel zu gehen und bauten nach der Pause stark ab. Es gibt also noch genügend Arbeit für uns, die wir anpacken werden. Das nächste Spiel findet am Samstagabend gegen den FC Breitenrain auf dem Spitzacker statt.

Beenden möchten wir diesen Matchbericht mit einem herzlichen Dankeschön an unsere Fans, welche auch in der neuen Saison Vollgas dabei sind.

 

2019-08-29T08:22:53+00:00 August 29th, 2019|
X