Bericht 4. Liga a

/, Uncategorized/Bericht 4. Liga a

Bericht 4. Liga a

Matschbericht 4 Liga a / Samstag 18.5.2019 / FC Schwarzenburg : FC Belp / 0:2

 

Leistungsbestätigung

Auch heute sollten wieder 3 Punkte her, wollen wir uns ja auf dem dritten Rang festsetzen und diesen auch halten. Dementsprechend verlangte Dänu das wir von Anfang pressen und kämpfen, das Spiel an uns reissen. Gesagt und versagt. Anfangs fanden wir keinen Rhythmus und wurden vom Gegner früh gestört, denn auch sie wollten diese drei Punkte. Es war ein “gehacke” im Mittelfeld, mit vielen Zweikämpfen bestückt mit nicht wenigen Fouls. Trotzdem gelang uns kurz vor der Pause das 0:1, nach einer Flanke in den 16er von Pädi, brauchte Seve nur noch einnicken. Die erste Halbzeit verlangte uns viel ab, weshalb Dänu gleich die ganze Bank wechselte. In der zweiten Hälfte fanden wir immer wie besser ins Spiel. So, dass Schwarzenburg nun unser Spiel spielen musste. Das passte ihnen gar nicht und gaben uns das auch zu spüren. Unsere Antwort? Ein Konter welchen Nino, durch das Zuspiel von Cyrä, mit einem völlig tiefentspannten Lupfer über den Torhüter abschloss. Coolness puur. Die Mannschaft ausser Rand und Band. Die Mühe hat sich gelohnt. Schwarzenburg war eingeknickt und wir kamen vermehrt zu guten Chancen, vermochten diese aber nicht unter zu bringen. So stand es nach 90 Minuten 0:2. Wieder steht die Null und wieder haben wir gekämpft und gesiegt. Bei einem kühlen Hopfentee wurde das Spiel noch besprochen und dann ging es in die dritte Halbzeit bevor es in zwei Wochen wieder ernst gilt gegen Schönbühl.

 

2019-05-20T17:36:34+00:00 Mai 20th, 2019|
X