Bericht 4. Liga a

/, Uncategorized/Bericht 4. Liga a

Bericht 4. Liga a

Matschbericht 4 Liga a / Samstag 29.3.2019 / FC Belp : FC Wabern / 2:2

 

Nach einer Intensiven Vorbereitung, konnten wir es kaum erwarten das erste Meisterschaftsspiel zu bestreiten. So waren wir topmotiviert als es dann auf der Lerbermatt am Samstagabend losging. Das Spiel gestaltete sich ausgeglichen. Einziger Unterschied war, dass Wabern nur mit langen Bällen spielen konnte und wir mit gutem Zusammenspiel den Weg nach vorne fanden. Dann nach 18 Minuten schoss Säru von etwa 25 m und der Ball ging dem Torwart durch die Beine ins Tor. Doch leider wurde später ein Foul in unserem Strafraum begannen und es gab noch vor der Halbzeit das 1:1. Es war ein zäher Match. Keines der Teams konnte eine richtige Torchance herausspielen. Doch in der 90. Minute bekamen wir dennoch einen Freistoss aus einer gefährlichen Distanz. Der Ball flog irgendwie in den Strafraum und Florian Balsiger verwandelte ihn im nachstochern. Der Jubel war beim ganzen Team gross. Leider waren wir nicht genug abgeklärt und kassierten in der 93.Minute ebenfalls durch einen Freistoss noch den Ausgleich. So stand es am Schluss 2:2. Obwohl wir einen Punkt gewonnen haben, fühlte es sich an wie eine Niederlage. Wir haben den Blick aber schon auf das nächste Spiel gegen Laupen gerichtet und wollen es dort besser machen.

 

 

 

 

2019-04-02T20:35:25+00:00 April 2nd, 2019|
X