Bericht 4. Liga b

/, Uncategorized/Bericht 4. Liga b

Bericht 4. Liga b

FC Belp : FC Zollikofen  1:6, 1.9.2018, 18.00 Uhr

 

Heute stand das Spiel gegen Zollikofen auf dem Programm, welches wir eigentlich verschieben wollten, da wir einige gewichtige Absenzen zu verzeichnen hatten. Dank der Hilfe der 2. Mannschaft (merci viu mau!) schafften wir es, ein 15 Mann Kader zusammenzustellen.

Leider funktionierte diese wilde Zusammenstellung auf dem Feld nicht sonderlich. Während dem ganzen Spiel waren wir extrem verunsichert. Unser Spiel war geprägt von individuellen Fehlern, Fehlpässen, mangelnder Laufbereitschaft und einer schlechten Körpersprache. So führte der Gegner zur Pause mit 4:0. Wobei alle Tore durch individuelle Fehler eingeleitet oder begünstigt wurden. In der ersten Halbzeit haben wir uns also klar selbst geschlagen.

Nach der Pause ging es darum, als Team zusammenzustehen und das Einfache (laufen und spielen) zu machen. Wir starteten gut und konnten schnell das 1:4 erzielen. Kurze Zeit später hatten wir das 2:4 und die mögliche Rückkehr ins Spiel auf dem Fuss, leider trafen wir das Tor nicht. Praktisch im Gegenzug traf Zollikofen mit einem Sonntagsschuss unter die Latte zum 1:5. Das Spiel war nun definitiv entschieden. Das 1:6 war nur noch eine Randnotiz.

Heute hat leider so einiges nicht gepasst.

Fazit: Wenn wir nicht alle unseren (nur unseren!) Teil zum Ganzen einbringen, wird es schwierig!

Ich erwarte, dass sich jeder Spieler (und natürlich auch die Trainer) an der eigenen Nase nimmt, damit wir im nächsten nicht ganz einfachen Spiel eine klare Reaktion zeigen können.

 

2018-09-02T20:20:14+00:00 September 2nd, 2018|
X