Mannschaftsessen 5. Liga b

/, Uncategorized/Mannschaftsessen 5. Liga b

Mannschaftsessen 5. Liga b

Mannschaftsessen 3. Mannschaft FC Belp, 3.11.2017

 

Am 3. November fand im Clubhaus des FC Belp das Mannschaftsessen der 3. Mannschaft statt. Unser Mitspieler, David Zbinden, dessen Onkel Käser ist, organisierte ein unglaubliches moitié-moitié Fondue und Mirjam schaute für den ganzen Rest. Vielen Dank hiermit beiden für dieses grossartige Engagement. So starteten wir mit den ersten Getränken zum Anstossen und schon war der Freibetrag, welchen wir aus der Mannschaftskasse (vielen Dank an den Verein) zur Verfügung hatten, aufgebraucht. Dies tat unserem Durst aber keinen Abbruch.

Nun war das Fondue, welches wir auf den Caquelons langsam erwärmten bereit und wir stürzten uns auf den heissen Käse. Und war das eigene Caquelon leer, hatten ja die Tischnachbarn noch eines. Nachdem unsere Bäuche voll waren, widmeten wir uns wieder dem, was wir am liebsten taten, Etwas trinken und über Fussball philosophieren. Es wurden diverse Aufstellungen durchgesprochen, Spielszenen analysiert und Pläne für die Rückrunde geschmiedet. Nun begannen Einige, die Pläne in die Tat umzusetzen, am Töggelikasten. Die Spiele waren ausgeglichen, nur einmal mussten Zwei unter dem Tisch durch kriechen, da sie zu Null verloren hatten. Wir wollen die Namen hier nicht nennen J. Nun gingen die ersten bereits in die Stadt und die anderen setzten das Töggeli Duell fort. Kurz nach Mitternacht machten sich auch die letzten auf den Weg in die Stadt. In Bern wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.

Ein geiler Abend, ein geiles Team!

2017-11-17T13:24:21+00:00 November 8th, 2017|
X