Bericht 5. Liga b

/, Uncategorized/Bericht 5. Liga b

Bericht 5. Liga b

3. Mannschaft FC Belp gegen HNK Zagreb, 8.10.17, 16.30Uhr / 4:2

 

Heute stand das Spiel gegen HNK Zagreb auf dem Programm. Bei einigen Spielern war aber wohl das Spiel gegen Radelfingen vom nächsten Wochenende bereits im Hinterkopf. So starteten wir zwar gewohnt ballsicher, mit mehr Ballbesitz und konnten einige Torchancen kreieren, aber trotzdem wirkte alles etwas schwerfällig und ohne den unbedingten Siegeswillen. So konnte Zagreb nach 14 Minuten mit der ersten Torchance eiskalt das 0:1 markieren. Offensichtlich brauchen wir das manchmal, jedenfalls stand es 2 Minuten später 1:1, als Mario über rechts durchbrach und in der Mitte Simu bediente, dieser scheiterte zwar noch aus rund 5 Metern, aber Buzgi reagierte im Stile eines Stossstürmers und traf. Die folgenden 30 Minuten passierte nicht mehr viel. Dann war Pause und wir besprachen, dass wir nicht mehr unnötig oder sogar negativ kommunizieren wollten und dass wir VIEL mehr laufen müssen. Nach der Pause gelang Buzgi das 2:1 nach einer Minute. Leider folgte 4 Minuten später der Ausgleich, da wir im Fünfmeterraum den Ball nicht weg brachten und der Zagrebstürmer am schnellsten reagierte. In den folgenden 40 Minuten spielte eigentlich nur noch eine Mannschaft und wir kreierten Chance um Chance, da aber immer noch nicht alle den unbedingten Siegeswillen zeigten, konnten wir das Glück (noch) nicht erzwingen. Hierbei sei erwähnt, dass insbesondere die eingewechselten Rämu, Matteo und Adi sehr viel neuen Schwung in unser Angriffsspiel brachten. In der 75’ und 85’ Minute sicherte uns Adi den Sieg mit zwei Toren, einmal bedient von Waly und einmal von Hoschi. Unsere überragende Bank hat uns (wieder einmal) den Sieg gebracht. Das wichtigste ist, dass wir die 3 Punkte gewonnen haben, obschon wir nicht besonders gut gespielt haben. Nun dürfen wir uns getrost auf das Spitzenspiel vom nächsten Sonntag gegen Radelfingen freuen.

2017-10-08T22:02:47+00:00 Oktober 8th, 2017|
X