Junioren Da

Junioren Da

Junioren Da Meisterschaft / Belp a – Muri Gümligen a

Im 1. Drittel setzten wir den Gegner von Anfang an unter Druck. Dies gelang uns sehr gut ohne jedoch klare Torchangen heraus zu spielen. Nach 20 Minuten hatte der Gegner seine grösste Change. So blieb es nach 25 Minuten 0:0. In der Pause verlangten wir von der Mannschaft konsequeter den Abschluss zu suchen. Es zeigte Wirkung und wir konnten 2:0 in Führung gehen. Im letzten Drittel hatten wir das Spiel im Griff. Nach einem Corner des Gegners stand es plötzlich nur noch 2:1. Mit der letzten Aktion, Corner für uns, erzielte Luca per Kopf das 3:1. Wir gratulieren der Mannschaft für diese tolle Leistung.

Die Trainer Phippu Beyeler und Stufi Hadorn

2017-09-23T17:18:29+00:00 September 23rd, 2017|
X